RSS

Sie nannten ihn Mücke

24 Apr

<Holt euch den Film bei Amazon>

Italiener, als er eine Cross-Maschine begutachtet: Was bedeutet’n KTM?
Anderer Italiener: Kann Tulpen mulken!

Sergeant: Wer die Karre liebt, der schiebt!

Bud beim Training: Mit eurer asthmatischen Puste gehört ihr an’ne Herz-Lungenmaschine! Damit könnt ihr nicht mal ’ne Seifenblase aufpusten!

Italiener: Sieh mal, Mücke, was fehlt uns zu ’ner richtigen Mannschaft?
Bud: Die Mannschaft eben!

Soldat zu Bud: Jetzt geb‘ ich’s dir! Nein, doch nicht!

Sergeant: Na, du Fettsack, wo sind denn deine Leute?
Bud: Tja, ähh, meine Mutter ist in Kalifornien und ähh, wo mein Vater ist, weiss der Himmel!

Bud: Wenn nicht das Ersatzteil zwischen uns läge, würde ich dich adoptieren! Aber da so’n Haufen Schrott mehr zählt, als ein Gefühl, wirst du nie mein Sohnemann!

Sergeant: Ich will ehrlich sein, deshalb habe ich gegen dich eine anti-sympathische Abneigung!

Bud zu Ami: Trink mal’n Schlückchen, dann sieht die Welt nicht so schwarz aus, wie’s gleich werden wird!

Sergeant mit Schlagstock: So, nun verschwinde, sonst zieh‘ ich dir mit dem bleichen Migränestift hier einen Scheitel, dass du dir einbildest, du wärst meine Adoptivmama!

Italiener: Hey Jungs, seht doch mal an, was das für eine schöne Muschel ist! Wo hast’n die gefunden, Mücke?
Bud: Die hab ich nicht gefunden, die lag in ’ner Zigarettenschachtel mit drin!

Bud: Jetzt werd‘ ich euch mal ein richtiges Ei gegen die Schiene nageln!

Bud zu Soldat: Hör mal, bist du hier der Magazin-Fritze?
Soldat: Ja!
Bud: Ich brauch´ noch ´ne 140er Einspritzdüse von Thompson!
Soldat: Aha, wofür? Für’n Rolls Royce oder für’n Panzer?
Bud: Weder noch, ich hab´n Schiff, das ist im Eimer und ich will wieder weg!
Soldat: Aha und wofür brauchst du ´ne 140er Einspritzdüse, ist doch beim Panzer oder beim Rolls Royce garnicht üblich?!
Bud: Haieiei, du musst was mit den Lauschlappen haben, ich hab´n Schiff! Ein Rolls Royce mit´m Segel gibts ja nicht!

Bud zu Soldat: Wo ist euer Spieß, Karl-Heinz?

Bud, als er sein Essen probiert: Ich schätze, da geht jedes Magengeschwür auf, das werden wir mal den Haien spendieren!

Italiener mit eine Riesenmuschel: Hey Jungs, seht doch mal an, was das für eine schöne Muschel ist, wo hastn die gefunden, Mücke?
Bud: Die hab ich nicht gefunden, die lag in ’ner Zigarettenschachtel mit drin!

Italiener: In der Röhre schmort der Braten, wer’s nicht sieht, der muss es raten!

Barmann: Meister, was darf’s sein?
Bud: Kleines Omelett, bitte!
Barmann: Mit ein oder zwei Eiern?
Bud: Mit Zwanzig!

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 24. April 2012 in Sie nannten ihn Mücke

 

Schlagwörter: ,

Eine Antwort zu “Sie nannten ihn Mücke

  1. Klaus

    22. April 2014 at 15:52

    Kakadu: Ami ohne Strom!
    Kakadu: Oh, Indianer haben Geld, da lebt der Puff.
    Kakadu: Oh, Rothaut, sauft Rotwein, oh. Oh, Rothaut wird immer roter, oh. Oh, Rothaut verliert Federn, oh.

    Mücke ist der Stürmer! Mücke ist der Stürmer! Mücke ist der Stürmer! Mücke ist der Stürmer!

    Bud kocht: Ich schätze, da geht jedes Magengeschwürr auf! – Das werden wir mal den Haien spendieren!

    Sergeant: Sag mal, wo warst du am Mittwoch, dem 23. Oktober 1973 zwischen 4 und 5 Uhr nachmittags. Bud: Der Mensch kann fragen stellen, das war n´Donnerstag. Sergeant: Sieh an, sieh an. Und woher weißt du das so genau? Bud: Weil mein Pferd Geburtstag hatte. Miau, miau.

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: