RSS

Zwei Asse trumpfen auf

21 Jul

<Holt euch den Film bei Amazon>

Terence: Morgen früh stech‘ ich in See!
Onkel Brady: Stech‘ nicht daneben!

Frisco Joe zu zwei Frauen: Ihr beiden Sülzmeisen kümmert euch um den Jockey von Filipone!

Ganove: Du bist mal wieder der Grösste, Frisco!

Frisco Joe: Also dann, lutschen wir einen auf den Sieg des Favoriten!

Ganove: So, Blauauge, jetzt komm‘ mal rüber mit den Braunkohlen!
Terence: Wie dieses?
Ganove: Jaja, du hast richtig gehört! Die 15000 Eier!

Bud: Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer, die ich brauche!

Bud, als er die Marmelade über Bord wirft: Damit werd‘ ich jetzt die Haie vergiften!

Bud: Ich bin für handfeste Kost, ich steh‘ auf Bohnen!

Bud: Du frisst, was aus der Kelle fliesst!

Bud: Da tritt dir das Wasser in die Augen, Pakito! Was sagst du zu dem Super-Steak?
Format Nilpferdchen-Arsch, da ersäuft man im eigenen Mundwasser!

Terence: Ich musste verschwindibussen!

Bud: Wieviele Gebete kannst du?
Terence: Also, ich kann, och, da muss ich direkt mal nachzählen!

Bud: Das Abenteuer auf der Schatzinsel? Sag mal, scheisst du noch in die Hose, das man dir solche Märchen auftischen kann?

Bud: Ich bringe dich jetzt noch nicht um, weil du später noch einige Mahlzeiten abgibst, falls geniessbar!

Terence: Wer weiss, wer weiss, vielleicht ist hier der Schatz vergraben!
Bud: Selbstverfreilich…

Terence: Wenn das nun Menschenfresser sind?
Bud: Dann fressen sie zuerst dich, du bist handlicher!

Mama: Ihr Amerikaner, wie gekommen nach Pongo-Pongo?
Terence: Och, das ist ’ne lange Geschichte: Specki kann den Kompass nicht lesen, das heisst, ich meine, aber das würde jetzt vielleicht zu weit in die Weite führen.

Terence zu Bud: Er will dir die Qualle aus dem Drömel hauen!
Bud: Was, er mir? Ohhh….

Terence: Wir sind mit Ach und Krach bis hierher gekommen und jetzt willst du die grosse Piepe schiessen lassen?
Bud: So ist es, weil ich nämlich keine Lust habe, mich erschiessen zu lassen!
Der Typ hat ’nen labilen Finger, der lümmelt uns beide um!

Bud zu Terence, der im Panzer sitzt: Reich‘ mal den Pitillo rauf!
Terence: Den wen?
Bud: Die Kurbel, in einem japanischen Panzer heisst das Pitillo!
Terence: Wie wärs den hiermit?
Bud: Wer sagts denn, sieht aus wie Pitillo, is‘ Pitillo!
Anullu, komm‘ mal her, es gibt was zu pitillieren!

Bud: Lasst mich mal ran, ihr Kaffeebraunen!

Bud: Hey, den Fahrer mime ich!
Terence: Ok, Charlie, du bist der Kommandante und ich der Schlattenschammes!

Bud zeigt auf eine Schnur, die als Auslöser dient: Das hier ist die Kanone!
Terence: Mach‘ nicht sowas, ich hätt’s für ’ne Schnur gehalten!

Japaner beim Melken: Strippi, strappa, strulli, Essgeschirr ist fulli!

Bud: Der ist schwer auf Krawall eingestellt, der Junge, wie wollen wir den aus’m Urwald locken?

Japaner: Ich muss sterben, besser tot als Schande! Ich muss es tun, altes Samurai-Gesetz!
Bud: Ach, ist doch ein ganz alter Hut, mit den Samurais! Die Brüder ham sich längst umgestellt, machen jetzt Uhren mit Musikv und solche Sachen! Hier, Marke Sunili!

Bud: Kennst du Tomata?
Japaner: Tomata? Ja, meine Tante heisst Tomata, ist früher eine berühmte Geisha gewesen!
Bud: Die Geishas haben sich auch umgestellt, auf Transitoren!

Bud zur Friso-Gang: Die Pfoten hoch, wie bei der Apfelernte!

Bud: Erst darf man jahrelang nicht und dann kommen alle auf einmal!

 

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: