RSS

Archiv des Autors: bulldozernick

Joe, der Galgenvogel

<Holt euch den Film bei Amazon>

Terence: Ich find‘ das ein bisschen kindisch, mein Häufchen, dein Häufchen! Spielen wir Burgenbauen im Sandkasten oder was?

Terence: Wenn jetzt der Dicke da wäre, würde er euch erstmal die Eierköpfe gradedreschen!

Terence: Jetzt glotzt du wie’n Geier auf Abruf, breit aus die Flüglein beide, was?

Terence zu Mitreisender: Ungefähr zwei Meilen von hier ist’n lauschiges Plätzchen, da singen wir dann gemeinsam zum Frühstück die Arie „Das Rauschen der Petticoats im Westwind“, einverstanden?

Mitreisende: So eine Scheisse!
Kutscher: Das rechte Wort zur rechten Zeit, Lady!

Papagei: Wer soviel trinkt, auch Karten zinkt!

Pagapei: Der Whiskey und das Bier macht aus dem Mensch ein Tier!

Bandenmitglied: Mein Kreislauf!
Terence: Lass‘ ihn kreisen!

Terence: Da werden ’ne Menge Hosen vollgeschissen!

Papa zu Papagei: Ich hab‘ dir schon mal gesagt, nur wenn ein Papagei bei einem menschlichen Mann lebt, heisst er Papagei!
Die bei einer menschlichen Frau leben, heissen Mamagei!

Garcias Frau: Ich muss doch aber sehr bitten, Kläuschen, was haben deine Fingerchen unter meinen Röcken zu suchen?!

Papa: Ich hab‘ dir sogar zwei Kanonen mitgebracht, aber ob die Dinger noch was taugen, weiss ich nicht!
Terence: Wenn’s kracht, gehen sie noch!

Lukas zu David: Ich bin vielleicht’n Killer, aber du bist’n Schwein!

David: Wie tief habt ihr das Gold vergraben?
Terence: Hier ist kein Gold, hier hat der Dicke vor Jahren ’ne Tellermine auf Eis gelegt!

Terence: Du glaubst wohl, du hast es mit Provinzblödchen Kalkleiste zu tun, was?

Terence: Du krähst hier rum, wie der Gruppenhansel von der Lainenspielgruppe!

Terence: Er zwingt mich dazu, wenn ich nicht als Nudelsieb beim Friedhofsgärtner landen will, muss ich schiessen!

Terence: Wie wohl der Alltag vom Dicken aussieht, ob der immer noch versucht, mit’m Hinter Fliegen zu fangen oder Revolverkugeln mit’m Daumen zu drehen?
Ich hab‘ jedenfalls die Faxen dicke vom meinem Soloabenteuer, ich werd‘ meine Fäuste schmieden und dem Dicken die Läuse aus dem Pelz hämmern und wenn ich 1000 Meilen reiten muss!

 
 

Schlagwörter: ,

Der Supercop

<Holt euch den Film bei Amazon>

Rosy: Alles klärchen, Torpedo!

Terence: Sieht aus wie Bohnen, schmeckt auch wie Bohnen, sind Bohnen!

Wächter: Dir steht sogar Champagner zu!
Terence: Millionärs-Soda? Macht Sodbrennen!

Terence: Schnell noch’n Happen!

Terence, als er aus der Zelle geholt werden soll: Ich stell‘ mich hier in die Ecke, ess‘ meine Bohnen und tu‘ als ob ich nicht da wär!

Offizier: In diesem Gebiet befindet sich nur ein winziges Indianerdorf, das Dorf Pobacke!

Dunlop: Ich glaub‘, mir springt der Draht aus der Mütze!

Terence: Das war vielleicht’n Schlag mit der Wixbürste, sogar das Kroko ist ins Schleudern gekommen!

Dunlop: Wenn ich so ’ne Bombe auf die Birne kriege, dann fall ich lang hin und tot um!

Penner, als Terence aus dem Fenster fällt: Das hätte aber in die Pupille gehen können!

Paradise: Wer bist du denn?
Terence: Ich weiss, das ich ich bin, aber ich weiss nicht, ob du du bist! Weisst du, ob er er ist?

Terence nach Schlägerei: Alle satt, ja? ’n Nachschlag gibts nicht!

Dunlop: Du Null-Beutel!

Rosy: Sie haben also meine Filme gesehen, ja?
Dunlop: Aber gewiss doch, Miss Labouche, gewiss! Ich hab‘ auch nicht einen ausgelassen, nein, nein, ich hab sie alle beide gesehen!

Torpedo: Bleib dran, wie die Fliege am Kuhschwanz!

Terence, mit Falschgeld: Hier, 10 Ein-Dollar-Scheine, Marke Eigenbau!

Terence: Die Polizei hat sowas nicht gern, da kriegen die das ganz scharfe Sodbrennen!

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 27. August 2012 in Der Supercop

 

Schlagwörter: ,

Die Troublemaker

<Holt euch den Film bei Amazon>

Ankläger: Sam Stone wurde schuldig gesprochen des Bankraubs, des Kidnappings, des Pferdediebstahls, sowie des falschen Parkens desselben Pferdes und Steuerhinterziehung!

Sheriff: Ich schätze, sie wollen das Kopfgeld für die einsacken? Na, dann wollen wir mal rechnen, also 200 pro Mann, fünf Leute, das macht 600! Ich hol nur die…
Bud: Willst du mich verscheissern, du Filzhüpfer?
Sheriff: Nö
Bud: Fünf Mann, a 200, ja? Das macht ähh, 700 und 50!
Sheriff: Auch gut!

Terence: Ach, wären sie so nett, meinen Bruder zu holen?
Bridget: Wer denn, ich kenn‘ ihren Bruder nicht!
Terence: Er ist beim Hufschmied, trägt viel Wolle im Gesicht und sieht sauer aus!

Terence: Weisst du, was ich dachte?
Bud: Denk‘ nicht in meiner Gegenwart!

Terence: Ähh Deputy, können sie mich bitte in ’ne andere Zelle stecken, er riecht und schnarcht!

Bud: Hör zu, du Eimer Dreck!

Bud: Schwing deine Knochen aus meinem Leben!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 26. August 2012 in Die Troublemaker

 

Schlagwörter: , ,